GanzBillig@Com

+++ NEWS +++

04. Februar 2007 - Frostbeulen


03. Februar 2007 - Wahre Fans


27. Dezember 2006 - Umfrageergebnisse


15. April 2006 - Frohe Ostern


11. April 2006 - Warum die vielen Hits???
Für alle, die es freut, dass wir so viel Traffic auf unserer Seite haben, hier ein kleiner Auszug aus der Log-Datei unseres Homepage-Betreibers (April 2006)...

... unser Popo-Club-Video scheint über diverse Suchmaschinen verfügbar zu sein ;-)


10. April 2006 - Neues vom Sponsor ... cool-tatoo


09. April 2006 - Extrem-Bügling (VIII)


08. April 2006 - Verdacht auf Pulizer-Preis
Getestet und für gut befunden
  • als Anmachhilfe in der Chill-Out-Lounche,
  • als Premium-Fliegenklatsche,
  • als Six-Pack-Bieruntersetzer,
  • für Männer mit Pferdeschwanz - Frisur egal,
  • als Pannenhilfe bei aufgesetztem PKW,
  • als Prävention gegen Vögel-Grippe,
  • als Lockmittel für Wellness-Kätzchen und
  • gegen jegliche Form von Ankern.


24. Dezember 2005 - Merry Christmas


20. November 2005 - Extrem-Bügling (VII)


12. November 2005 - Extrem-Bügling (VI)


02. Oktober 2005 - Das Torverhältnis stimmt schon !!!!!!


01. Oktober 2005 - Neulich auf dem Oktoberfest


30. September 2005 - Kein Ostdeutsch
... Keene Feddbemmen fressn ...

(save target as)

24. September 2005 - Ohhhhh wie wär das schön !!!!!!


28. August 2005 - Extrem-Bügling (V)


18. Juni 2005 - Neulig im Büro des Prinzenpraktikanten
... wer von beiden ist Kai ???


17. Juni 2005 - Mini - Light ????


29. Mai 2005 - Behutung

23. Mai 2005 - Dr. Dr.Sommer


21. Mai 2005 - Extrem-Bügling (IV)


20. Mai 2005 - Breddermayer lässt grüßen ...


19. Mai 2005 - Mail-Addy
Sollten wir nicht den Addy:

Bernd.Koerber@HSV-Fan.de

einrichten???

Du auch ... klick hier: www.fan-info.de


15. April 2005 - sacfree underwear
Neuer Trend??? ... www.sacfree.com

14. April 2005 - ebay-Bewertung
Super ebay-Bewertung (doc-Dokument)

13. Apil 2005 - Frau am Steuer

90% aller Frauen können kein Auto fahren!

Wir präsentieren hier erstmals die knallharten Fakten und die ungeschönten Zahlen. Schluss mit den ewigen Lügen: Frauen fahren besser, denn laut Statistik ... Hier hat jeder die Möglichkeit Frust abzulassen und über seine Erlebnisse mit Frauen am Steuer zu berichten.

... alles weitere auf www.frau-am-steuer.de

[posted by Prinzpraktikant]

12. Apirl 2005 - whoops (I)


11. Apirl 2005 - cop


09. Apirl 2005 - Extrem-Bügling (III)


08. Apirl 2005 - Diensthandy
Die übermäßige Privatnutzung eines Dienst-Handys kann auch ohne vorhergehende Abmahnung die Kündigung des Arbeitnehmers rechtfertigen. Das gilt nach Auffassung des hessischen Landesarbeitsgerichts in Frankfurt auch dann, wenn .... [weiter]

07. April 2005 - Popo-Club
Willkommen im Popo-Club ...

(save target as)

06. Apirl 2005 - no paper


05. Apirl 2005 - Extrem-Bügling (II)


04. Apirl 2005 - out of office reply
"Thanks for your message. You are currently in position 352 in the queue and can expect a reply in around five months."

"You are receiving this message because I am out of office. If I were in the office, you probably wouldn't get a reply at all."

"I am at the doctors having my brain removed so that I can be promoted to management"

31. März 2005 - hell test
HELL TEST

Find out whether or not you are going to HELL

50 Fragen trennen Euch vom Seelenheil

30. März 2005 - Geschlecht
Welches Tier ist in der Lage innerhalb von Sekunden das Geschlecht zu wechseln?

... die Lösung findet Ihr im Forum ...

29. März 2005 - Arni
...wenn das aus Arni wird, was wird dann aus Monse?

28. März 2005 - rent a german

You can select the German of your choice for an exclusive lifetime experience: Imagine to appear with your German at parties, family events, or just hang out with them at the local shopping center.

No matter which occasion you choose, you will surely impress your environment by presenting an original German.

If you are german or know a German who wishes to participate in the rentagerman network, please don´t hesitate to add your German to our site. On success, you will receive 40% of the rental fee !

So enjoy our human resources and make the rentagerman community grow fast !

... findest Du hier www.rentagerman.de

24. März 2005 - Frohe Ostern!

23. März 2005 - Extrem-Bügling (I)


22. März 2005 - Dein Schild
Doofe Leute sollten Schilder tragen müssen, auf denen "ich bin doof" steht. Auf diese Weise würde man sich nicht auf sie verlassen, oder? Du würdest sie nix fragen. Es wäre wie "Tschuldigung, ich... äh, vergiss es. Hab das Schild nicht gesehen."

Das ist wie bevor ich mit meiner Frau mitten im Umzug war. Unser Haus war voll mit Kartons, und der Umzugslaster stand in der Einfahrt. Mein Nachbar kommt rüber und fragt "Hey, du ziehst um?" - "Nö. Wir packen nur ein oder zweimal die Woche unsere Klamotten ein, um zu sehen, wie viele Kartons wir brauchen. Hier ist dein Schild."

Vor ein paar Monaten war ich mit nem Freund angeln. Wir zogen sein Boot an Land, ich hob meinen Fang aus dem Boot. Da kommt dieser Idiot von der Anlegestelle und fragt "Hey, hast du all die Fische gefangen?" - "Nö. Ich hab sie überredet aufzugeben. Hier ist Dein Schild."

Ich hab eine dieser Tier-Dokus im Fernsehen gesehen. Da war ein Typ, der nen Haifisch-Biss-sicheren Anzug erfunden hat. Und es gibt nur einen Weg, sowas zu testen. "OK, Jimmy, du hast den Anzug an, sieht gut aus...sie wollen, dass du in dieses Becken mit Haifischen springst, und du erzählst uns hinterher, ob es weh tut, wenn sie dich beißen." - "OK, aber halte mein Schild fest! Ich will's nicht verlieren."

Als ich das letzte Mal nen Plattfuß hatte, fuhr ich zu ner Tankstelle. Der Wärter kommt raus, wirft nen Blick auf meine Karre und fragt "Reifen platt?" Ich konnte nicht widerstehen. Ich sagte "Nö. Ich fuhr so rum, als die anderen drei sich plötzlich aufpumpten. Hier ist dein Schild."

Wir versuchten letztes Jahr, unser Auto zu verkaufen. Ein Typ kam rüber zum Haus und fuhr die Karre ne dreiviertel Stunde. Wir kommen zurück zu Haus, er steigt aus, bückt sich, greift an den Auspuff und sagt "scheiße, ist das heiß!" Siehst du? Hätte er sein Schild getragen, hätte ich ihn abhalten können.

Ich hab gelernt, nen Sattelschlepper zu fahren. Ich verschätzte mich bei der Höhe einer Brücke, verkeilte den LKW und konnte ihn nicht wieder los kriegen, egal was ich auch versuchte. Über Funk hab ich Hilfe angefordert. Dann kam ein Polizist und fing an, einen Bericht zu schreiben. Er stellte die üblichen Fragen... ok... kein Problem. Ich war mir schon sicher, dass er kein Schild bräuchte... bis er fragte "also... ihr LKW hat sich verkeilt?" Ich konnte mir nicht helfen! Ich sah ihn an, blickte zurück zum Sattelschlepper, dann zurück zu ihm und sagte "Nein, ich liefere eine Brücke. Hier ist dein Schild."

Ich musste den einen Abend lange arbeiten, als ein Kollege reinschaute und sagte "Du bist immer noch hier?" Ich antwortete "Nö. Ich bin vor 10 Minuten abgehauen. Hier ist dein Schild."

Neulich war ich mit dem Fahrrad unterwegs. Intelligenterweise telefonierte ich dabei, fuhr freihändig und wollte den Gang wechseln. Ich rutsche mit dem Fahrrad weg und blieb mit der Hand in der Leitplanke hängen. Ich lag dann da so lustig auf der Straße 'rum mit nem stylischen Blutfleck neben mir auf dem Boden. Ich wollte grad aufstehen, als ein älterer Mann neben mir hielt: "Sind sie hingefallen?" Trotz Schmerzen konnte ich es mir einfach nicht verkneifen: "Nein, ich liege hier um mich zu sonnen!" Verdammt, warum hast du dein Schild nicht dabei?


21. März 2005 - Sportwette
... guckst du auf www.sportwetten-hoyzer.de


18. März 2005 - Zitate

Michael Meier (der Manager von Borussia Dortmund im BVB-Newsletter) Wir müssen uns wahnsinnig konzentrieren, vor allem im mentalen Bereich.
Rudi Assauer (über Ailtons Aussage, Schalke 04 im Jahr 2006 verlassen zu wollen): Was Toni sagt, geht da rein und da raus. Das kannst du sofort in die Mülltonne kloppen.
Harald Schmidt Borussia Dortmund steht so kurz vor der Pleite - heute hat das Management die argentinische Staatsbürgerschaft beantragt.
Otto Rehhagel 90 Prozent der Schiedsrichter sind saubere Leute, und die 5 Prozent, die die Regeln nicht beachten, die muss man finden und aussortieren.
Erik Meijer (der niederländische Kapitän von Alemania Aachen vor dem UEFA-Cup-Heimspiel gegen AZ Alkmaar) Seit Wochen hämmere ich der Truppe ein: Nichts ist schöner, als gegen die Scheiß-Holländer zu gewinnen. Wenn ich die auffressen kann, dann fresse ich die.
sportal.de Außerdem konnten die Rostocker ihre beiden bisherigen Auswärtssiege in fremden Stadien erringen.
... weitere Zitate auf www.blutgraetsche.de

17. März 2005 - Tequila
Der neue Pfarrer war so nervös, dass er bei der ersten Messe fast nicht sprechen konnte.

So fragte er den Bischof nach Rat. Dieser sagte, dass er vor der Messe zwei Tröpfchen Tequila in ein Glas Wasser gebe und wenn er dieses zu sich nehme, sei er nicht mehr nervös. Als der Pfarrer nach der Messe in die Sakristei zurückkehrte, fand er dort einen Zettel vom Bischof vor:

"Geschätzter Pfarrer!
Ich gebe Ihnen einige Anmerkungen zu Ihrer ersten Messe und hoffe, dass sich diese Angelegenheiten in der nächsten Messe nicht wiederholen werden:
1. Es ist nicht nötig Zitronen an den Kelchrand zu stecken.
2. Der Kasten neben dem Altar ist der Beichtstuhl und nicht das WC.
3. Die Gebote sind nicht "circa zwölf".
4. Die Anzahl der Apostel waren zwölf und nicht "sieben oder so".
5. Jesus und die Apostel benennen wir nicht mit 'J. C. and the Gang'.
6. David besiegte Goliath mit einem Stein durch die Steinschleuder - er fixte ihn nicht zu Tode.
7. Wir benennen Judas nicht mit Hurensohn.
8. Das Weihwasser ist zum Segnen da und nicht um den Nacken zu erfrischen.
9. Weshalb Sie den Messwein in einem Zug leer getrunken, dann Salz geleckt und anschließend in die Zitrone gebissen haben, ist mir auch unklar!
10. Noah baute die Arche und besaß kein Offshore-Boat.
11. Abraham war auch nicht der Vater der Schlümpfe.
12. Die Tussi mit den kleinen Möpsen war die Jungfrau Maria; stützen Sie sich nicht mehr auf der Statue auf, noch weniger müssen Sie sie umarmen und bitte auch nicht küssen.
13. Der Freak im Kirchenschiff ist übrigens Jesus, er hängt da auch nicht rum, sondern ist ans Kreuz genagelt. Und seine letzten Worte waren nicht: "Mehr Nägel - ich rutsche!"

Herzlichst, Ihr Bischof"

16. März 2005 - hole


15. März 2005 - Hamburg meine Perle
Wenn du aus Dortmund kommst, schießt Geld hier keine Tore.
Wenn du aus der Hauptstadt kommst, scheißen wir auf dich und dein Lied.
Wenn du aus Leverkusen kommst, dann lass den Torwart gleich zu hause.
Wenn du auf Schalke kommst, ist das für uns ein Auswärtssieg.

Wenn ich weit weit weg bin, in Juve oder Rom, dann sing ich Hamburg meine Perle, singing home sweet home.

Ref:
Ohh Hamburg meine Perle - wunder schönste Stadt, du bist mein zu haus du bist mein Leben, du bist die Stadt auf die ich kann - auf die ich kann.

Wenn du aus Bremen kommst, gibts für dich hier nichts zu holen.
Wenn du aus Rostock kommst, bleibst am besten gleich zu haus.
Wenn du aus Cottbus kommst, kommst du eigentlich aus Polen.
Wenn du aus München kommst, ziehen wir dir die Lederhosen aus.

Wenn ich weit weit weg bin, in Athen odern auf´m Dom, sing ich Hamburg meine Perle, singing home sweet home

... und wenn Du von der Uni kommst, kannst Du in Hamburg Taxi fahr'n!

14. März 2005 - no respect
... it's so much work, it's so hard, we don't get any credit for what we do - we don't get any respect ...

(save target as)

13. März 2005 - EuroEnglish
The European Commission has just announced an agreement that English will be the official language of the EU, rather than German (the other possibility).

As part of the negotiations, Her Majesty's Government conceded that English spelling had some room for improvement, and has accepted a 5-year phase-in of few rules which would apply to the language and reclassify it as EuroEnglish.

The agreed plan is as follows:

In year 1, the soft 'c' would be replaced by 's'. Sertainly, this will make the sivil servants jump with joy. The hard 'c' will be replaced by 'k'.

This should klear up konfusion and keyboards kan now have one less letter.

There will be growing publik enthusiasm in the sekond year, when the troublesome 'ph' is replaced by 'f'. This will reduse 'fotograf' by 20%.

In the 3rd year, publik akseptanse of the new spelling kan be expekted to reach the stage where more komplikated changes are possible.

Governments will enkourage the removal of double letters, which have always ben a deterent to akurate speling. Also, al wil agre that the horible mes of the silent 'e's in the language is disgrasful and they should eliminat them.

By year 4, peopl wil be reseptiv to lingwistik korektions such as replasing 'th' with 'z' and 'w' with 'v' (saving mor keyboard spas).

During ze fifz year, ze unesesary 'o' kan be dropd from vords kontaining 'ou' and similar changes vud of kors be aplid to ozer kombinations of leters.

After zis fifz year, ve vil hav a reli sensibil riten styl. Zer vil be no mor trubls or difikultis and evrivun vil find it ezi to understand ech ozer....

ZE DREM VIL FINALI KUM TRU!!! VE VIL AL SPIK LIK GERMANS